Über mich

Rainer Hahnekamp
Als Software Engineer umfasst mein Aufgabenbereich neben der eigentlichen Softwareentwicklung auch periphere Tätigkeiten wie Architektur, Qualitätssicherung, Infrastruktur und Planung.

Als wichtigstes Kriterium sehe ich die Wartbarkeit. Darunter verstehe ich die Möglichkeit ein vorhandenes System über viele Jahre hinweg am aktuellen Stand der Technik zu halten, aber auch sukzessive um Funktionalitäten erweitern zu können. Dies natürlich unter Berücksichtigung der Systemstabilität als auch der zugrundeliegenden Kosten.

Nach abgeschlossenem Studium der Wirtschaftsinformatik an der WU Wien und zweijähriger Beschäftigung als IT-Analyst bin ich seit 2007 selbstständig tätig. Ich bevorzuge langfristige Projekte und arbeite normalerweise vor Ort innerhalb der bestehenden Teamstrukturen.

Neben meiner langjährigen Erfahrung als Lead Developer bin ich auch im Umgang mit Outsourcing vertraut. Im Speziellen die Akquirierung sowie Organisation über die Plattform Upwork.

Neben Fachbüchern und -zeitschriften suche ich zwecks Weiterbildung den Austausch mit Kollegen. Darüber hinaus besuche ich regelmäßig internationale Konferenzen wie qCon, Velocity oder devoxx. Weiters betreibe ich diesen Blog, in dem ich über relevante Fachthemen schreibe.

Lebenslauf (PDF-Version)